MastersProject


MastersProjekt are back.................

live in switzerland 2010/2011

10.12.2010 Burn out Bar , Kirchberg,Bern , Switzerland
11.12.2010 Le Richard , Rielasingen , Germany
12.12.2010 Rest.Linde , Eschenz , Switzerland
15.12.2010 The Pirates , Hinwil , Zürich , Switzerland

29.01.2011   Z7 , Basel  , Switzerland

 

 

 

video made by jagger

 

sound a bit over the top but cool intro from jagger !!!!!!!!!!!

live mix for the concert was David Bell :-)

 

 

 Lee Kerslake , Steve Kingston , David Bell , Stefan Berggren

newspaper .................     www.bockonline.ch

 

Bell bringts am Besten hin

Weltstar und Ex-Drummer von "Uriah Heep" setzt auf Beringer "Red Room Music Studio David Bell"

 

David Bell, 2.v.r. mit der Hardrock-Legende von "Uriah Heep" und "Ozzy Osbourne" Lee Kerslake (l.). Mit dabei bei den Studioaufnahmen für Kerslakes Solo-Projekt auch Steve Kingston und Sänger Stefan Berggren (r.).

BERINGEN. «Red Room» für «Lady in Black»-Interpret. Drummer Lee Kerslake, bis 2007 bei der legendären Hardrock-Band «Uriah Heep» und «Ozzy Osbourne» weilte ein paar Tage in Beringen für Studioaufnahmen.

Von Ursula Litmanowitsch

Das Hardrock-Urgestein Lee Kerslake ist begeistert: «Bell bringts!» Der Schlagzeuger, der seit 1972 massgeblich zum weltweiten Erfolg von «Uriah Heep» beigetragen hat, hörte in der internationalen Musikszene nur das Beste vom Beringer David Bell und seinem «Red Room Music Studio».
Ein Telefon genügte. Man traf sich um Weihnachten 2007. Rückblende: Ende Januar 2007 verliess Kerslake die Band «Uriah Heep». Trotzdem möchte er der Musik treu bleiben und sich seinen Soloprojekten widmen. Für die Umsetzung braucht es einen Top-Fachmann. Drum reiste der blonde Hüne neulich ins Dorf am Eingang zum Klettgau.

David Bell, der schon mit dem Sänger von Uriah Heep, Bernie Shaw gearbeitet hat, freut sich auf das gemeinsame Projekt mit Kerslake: «Mit einem derart erfahrenen Drummer macht eine Produktion doppelt so viel Spass, meint Bell. Für das Projekt konnte ausserdem der schwedische Sänger von M3 Classic Whitesnake Stefan Berggren gewonnen werden. Steve Kingston, der mit Bell bereits seit Jahren erfolgreich zusammenarbeitet, ist der Vierte im Bunde.

  

 
random picture
Blue Room Home Cinema
Das Munotglöcklein